Ja, das mit den Sprachkenntnissen kann in die Hosen gehen, wenn man dies als Kind nicht mitbekommt oder einfach kein Fremdsprachvokabular in Farben umwandeln kann. Vielleicht ist es in meinem Fall aber auch ein natürlicher Zellen- oder Hirnschutz….

Ich kann und muss nicht alles verstehen. Die ganze Musikwelt – oder was auch immer – rieselt einfach an mir vorbei, ohne dass ich den Text verstehe. Vielleicht wäre das eine Überforderung für meine Hirnzellen, wenn ich die ganzen Songtexte verstehen könnte. Jahrelang schämte ich mich für die Unfähigkeit der Sprachunbegabtheit. Heute ist sie vielleicht ein Vorteil… ich verstehe nicht mal Trump… 😉

Kürzlich in Italien habe ich das Hotel nicht gefunden… App sei Dank dann doch noch… Heutzutage ist so was kein oder fast kein Problem mehr. Da braucht man gar keine Fremdsprachkenntnisse….Kürzlich hat mir eine Person gesagt, ich könne aber doch sehr viele Fremdsprachen; ich solle mir doch mal die vielen Fremdwörter in unserem Deutsch anschauen… Ja genau! Bei uns ist ja das Dach auch der PINKTANK…. Also der PINKE PANZER…