Pommes lieben die meisten Menschen. Sie sind frittiert und sind im Öl gebacken, gebraten und geben den Menschen, die sie lieben, ein gutes und sattes Gefühl. Das Filtern passiert nach dem Frittieren; das Öl muss nämlich gefiltert, gesiebt und noch vieles mehr gemacht werden.

Da frage ich mich manchmal, ob ich in unseren think.tanks Pommes oder eben Ideen frittiere oder ob wir die besten Ideen rausfiltern. 😊 Es ist beides irgendwie nah beisammen oder?