Ich frage mich immer, woher das Wort Lego kommt und was es bedeutet. Kommt es vom Wort Ego, weil jeder selbst das Spiel von Lego bestimmen kann, welche Figur oder welchen Bau er erbauen will? Lego hat also einfach ein L vor das Ego gestellt. Ego bedeutet «ich, stolz, Selbstgefühl» und so weiter. Diese Attribute stimmen 1:1 zu Lego. Doch kann ich euch verraten, dass das Wort Lego nichts mit all dem zu tun hat, sondern das Wort Lego kommt wirklich aus dem Dänischen…

So kann Mann / Frau sich irren. Ist doch immer spannend, wenn man etwas im Netz sucht und was man dann so für Wörter und Ideen findet.

Das Unternehmen wurde 1932 vom dänischen Tischlermeister Ole Kirk Christiansen zunächst zur Herstellung von Holzspielzeug gegründet. 1934 erfand er den Namen Lego als Abkürzung für «leg godt», dänisch für «spiel gut». … Anfänglich nannte Christiansen seine Spielsteine «Automatic Binding Bricks».

Quelle: Wikipedia.org

LegoSteine