Ist es euch auch schon passiert, dass ihr an Essen, Samstagabend-Einladungen, Events, Talks oder spontan zu Verlobungen, Taufen oder so eingeladen werdet? Mir schon. Da ist es oft schwierig an allem teilzunehmen, mit dem Zeitmanagement und der Erholungsphase. Ich sage dies jeweils genau so. Oder ein weiteres Beispiel: An irgendeinem Anlass, an dem man alte Bekannte trifft und jeder sagt, jetzt müssen wir definitiv etwas abmachen und nicht dem Zufall überlassen usw. Da kommt immer meine spontane «Nein»-Antwort. Schön ist es, dich getroffen zu haben, aber ich finde aus obigen Gründen keinen Termin in meiner Agenda. Dies führt dann dazu, dass ich oft als arrogant dastehe. Nix davon, sondern ich habe eben «Füdle» direkt zu sagen, was ich denke…

Ich stelle jedoch oft fest, dass das viele Leute nicht können und irgendeine «Füdle»-Ausrede suchen.