Ich kann nicht verstehen… Ich gehe mal davon aus, dass die «Kreditkartenzahlungskästli» von Männern einwickelt worden sind. Was ja so ziemlich egal ist…. Jedoch, Männer lieben angeblich schöne lange Fingernägel… Die Männer, die dieses Ding entwickelt haben aber wohl nicht. Ich an der Tramhaltestelle Bern Sulgenau… will mein Trambillett bezahlen, aber durch die Kälte funktioniert das kontaktlose Bezahlen nicht, Karte muss eingeschoben werden… Ca. 5 mm von der Karte ist noch zu sehen… Scheisse, wie ziehe ich mit meinen langen Fingernägel das Ding jetzt wieder raus…. tausendstel Sekunden – Was soll ich machen, wenn ich das Ding nicht rauskriege? Stecken lassen? Stehen bleiben? Rolf anrufen? …. No Chance… Zum Glück steht an der Tramhaltestelle eine Frau mit kurzen Fingernägel, ich spreche sie an und bitte diese darum, mir die karte raus zu ziehen. Sie schmunzelt; das ist nicht das erste Mal, dass sie um eine solche Aktion gebeten wird…. Naja, Männer haben nicht daran gedacht, dass Frauen schöne, lange Fingernägel haben könnten….

Übrigens, wir sind 3 Schwestern und wir haben alle von Natur aus wunderschöne Fingernägel… hat nix mit fake zu tun, wenn als Antwort käme von der Männerwelt, dass zu der Entwicklungszeit dieser sogenannten oben erwähnten Kästen noch keine Nageldesigner gegeben hätte… 😊