Ein Auszug von der Publireportage des Bärnerbär am Di., 22. Januar 2019:

Am Freitag, 18. Januar 2019 verwandelte sich das Auktionshaus Dobiaschofsky in die Kommunikations-Spielwiese von Cordelia Hagi und Simon Hofer. Dieser Ort wurde speziell dazu ausgewählt, um die Kunst der Kommunikation zu versinnbildlichen. Wo normalerweise über 3’000 Objekte und Bilder wie Anker, Amiet, Giacometti und Hodler ausgestellt sind, war für einen Tag die «Kunst der Kommunikation» von Cordelia Hagi und Simon Hofer zu bestaunen.

Der Event und gleichzeitig auch Launch von PINKTANK bestand aus drei Teilen: Referate zu Storytelling und Werbung, einer Ausstellung zum Thema «Die Kunst der Kommunikation» sowie dem Highlight des Abends, der PINKTANK Talk. Ganz im Zeichen der «Kunst der Kommunikation» gestaltete sich der Talk etwas anders als erwartet: Für einmal übernahm das Publikum höchstpersönlich die Rolle der Moderation. So kam es, dass statt einer Person rund 100 Personen nach Lust und Laune das Wort ergreifen durften, was sehr gut funktionierte. Durch die Interaktivität des Talks entstanden lustige, spannende und angeregte Diskussionen zwischen dem Publikum und den Talk Gäste Remo Neuhaus, Jimy Hofer, Georges «Schöre» Müller und Jean-Claude Galli, aber auch den Gastgebern Cordelia Hagi und Simon Hofer.

Der Event war ein voller Erfolg. Danke an alle, die dabei waren und mitgemacht haben.
Ein paar tolle Impressionen wurden von Christine Duss für uns festgehalten: